Links und Empfehlungen

                                                            

Kum Nye – Tibetisches Heilyoga    Matthias Steurich  www.kum-nye.de

Mekido  Fotografie & Design  Ulrich Müller www.mekido.com

Katholische Familienbildungsstätte Bitburg www.fbs-bitburg.de

Märchenerzählerin Ursel Hirtz www.uralt-zeitlos.de

Inkas Institut für Kreatives Schreiben Rüdiger Heins www.inkas-institut.de

Obertongesang Wolfgang Saus www.oberton.org

 

Literaturhinweise:

Tibetisches Heilyoga Kum Nye;  Matthias Steurich

Selbstheilung durch Entspannung – Kum Nye; Lama Tarthang Tulku

Aus dem Herzen gesprochen ( Weisheiten eines tibetischen Lama für Menschen aus dem Westen); Tarthang Tulku

Mitgefühl, Die Sprache des Herzens; Dalai Lama

Zur Besinnung kommen; Jon Kabat-Zinn

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte. ( Geschichten zum Aufwachen) ; Jorge Bucay 

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück; Jean Liedloff

Wu wei ( Die Lebenskunst des Tao); Theo Fischer

Das Herz von Buddhas Lehre (Leiden verwandeln – die Praxis des glücklichen Lebens); Thich Nnat Hanh

Das klingende Gewand; ( Märchen)  Willi Finkenrath  und Olga Porumbaru

Geistestraining durch Achtsamkeit; Nyanaponika

Das Spektrum des Bewußtseins ( Eine Synthese östlicher und westlicher Psychologie); Ken Wilber

Umarme deine Wut; Thich Nhat Hanh

Nichts als Gegenwart;  Jean Klein

Berührt vom Klang der Liebe (Wege zum Herzensgebet); Stephan Hachtmann

Die Wolfsfrau und Die Wolfsfrau erzählt; Clarissa Pinkola Estes

Anastasia; Vladimir Megre

Die Kuh, die weinte (Buddhistische Geschichten über den Weg zum Glück); Ajahn Brahm

Gemeinsam leben, gemeinsam wachsen ( Mit Kindern wachsen); Daniel J. Siegel & Mary Hartzell

Mindsight ; Dr. Daniel J. Siegel

Geist, Kosmos und Physik ; Hans-Peter Dürr

Die Liebe – Quelle des Glücks; Dalai Lama ( Hrsg. Jeffrey Hopkins)

Das weise Herz; Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie von Jack Kornfield